für Anwender zum Lesen!

Alle Produkte mit Video und Details-Informationen findet man auf der Frontseite

Als Anwender gilt es einiges zu beachten, damit die Produkte auch eine Wirkung erzielen können. Anbei das umfassende Dokument mit einigen Videos hinterlegt.  wichtige Hinweise für Kunden

Sollte das Gerät nicht funktionieren, prüfen Sie unbedingt folgende Dinge:
– wurde das Ultraschallgerät mit dem Aufsatz aufgeladen?
– ist das Ultraschallgerät beim Aufladen ausgeschaltet? Besonders wichtig bei der Emmi-Pet, da geräuschlos.
– Hat das Aufladegerät einen Wackelkontakt? (die neuen haben ein grünes LED-Licht)
– wurde der Aufsatz gewechselt, um eine Verbesserung zu erreichen? (weil da der Chip integriert ist)
– wurde das Ultraschallgerät mindestens 24 Stunden aufgeladen?

Und es sei hier nochmals erwähnt…. Aufsätze der Emmi-Dent nach spätestens 3 Monaten wechseln. Die Borsten werden weich und so kann der Ultraschall nicht mehr korrekt über die Borsten weiter geleitet werden. Und es darf keine andere Zahnpasta verwendet werden, da sonst die versprochene Wirkung nicht erzielt wird. Wenn die Emmi-Pet nur 1-2 Mal wöchentlich angewendet wird, muss der Aufsatz nach ca. 5-6 Monaten gewechselt werden, oder aber nach 200 Minuten Anwendung, das wären dann 50 Beschallungen à 4 Minuten.

Translate »