Wirtschaft

2008 gab es eine kleine Wirtschaftskrise
Die Wirtschaft ist so aufgebaut, dass nur noch Wachstum zählt.
Konsumzwang mit immer günstigeren Produkten, Konkurrenzdenken breitete sich aus, die Reichsten dieser Welt haben sich massiv bereichert, die Mittelschicht wurde immer weniger, die Armut stieg weltweit. Das Geldsystem ist auf Schulden aufgebaut. Längst sind praktisch alle Länder massiv verschuldet; es ist kein Geld mehr da.

Dies war absehbar, dass dies eines Tages nicht mehr so weitergehen kann und das System in sich zusammenstürzt.
Mit dem Corona-Virus ist nun alles beschleunigt worden. Wir befinden uns mitten im Finanzcrash. Der Sündenbock ist auch schon gefunden… – Corona.

Wir sind mittendrin, in der grössten Finanzkrise der ganz gezielt herbeigeführt wurde
toll, wenn man alles dem Virus in die Schuhe schieben kann
Ernst Wolff: und der herbeigeführte Crash: https://youtu.be/aYZ2gVs9U7o

Es geht um Aufklärung, viele Menschen gilt es dies mitzuteilen

für ALLE kann diese Krise auch eine Chance sein. – Der Neubeginn ist nicht mehr weit

Weitere wichtige Inputs und Videos zur Aufklärung findet man hier:

Translate »